Als richtiger Grillsportler braucht man leider ein immer umfangreicher werdendes Zubehör. Um die Sachen noch einigermaßen (und nicht unbedingt in der Küche) unterbringen zu können wurde ein Edelstahl – Küchen – Arbeitstisch angeschafft. Hier findet ein großer Teil der Teile seinen Platz. Und die Arbeitsplatte ist ideal zur Vorbereitung der Grillmenüs und dann später zum Anrichten der Teller.

Arbeitstisch Edelstahl auf dem Balkon

An den seitlichen Enden des Schranks haben wir jeweils eine Magnetleiste von Ikea befestigt ,an denen während der Vorbereitungen die Messer „angeklebt“ werden. Die sind dadurch jederzeit griffbereit und doch nicht im Weg. An der Aufkantung an der Rückseite hängen dann die magnetischen Gewürzbehälter für die wichtigsten Gewürze, so dass auch diese jederzeit greifbar sind.

Der Schrank ist ca. 180 cm breit und hat 3 Schuladen und 2 Schiebetüren. Hinter den Schiebetüren versteckt sich derzeit folgendes (notwendige) Zubehör:

4* 1/1 GN Behälter Edelstahl mit Deckel

8* 1/2 GN Behälter Edelstahl mit Deckel

6* 1/3 GN Behälter Edelstahl mit Deckel

8* 1/4 GN Behälter Edelstahl mit Deckel

6* 1/6 GN Behälter Edelstahl mit Deckel

9* 1/9 GN Behälter Edelstahl mit Deckel

1* RUMO Grillschale

1* ISI 1l

2* ISI 0,5 l

1* Paprikahalter Edelstahl (Einzelanfertigung)

4* Zedernholzbrett

2* Abfallbehälter

2* Arbeitshandschuhe

1* Dutch Oven 14“

1* Dutch Oven 12“

3* Topfuntersetzer

1* feuerfestes Deckchen

1* 1/1 GN Behälter grillfest in schwarz

2* Küchenrolle

1* Weber Ribs – Halter

1* Gußeisengrillplatte von Weber

2* Schamottstein zum Pizzabacken

In den Schubfächern finden sich:

Gewürze und Gewürzmühlen

Grillthermometer

Feuerzeug

Grillzangen und Spatel

und natürlich noch ein Putzstein, damit das Teil auch immer wieder poliert werden kann. Sehr erfreulich ist übrigens die überraschende Tatsache, dass der Arbeitsschrank absolut wasserdicht ist. Auch bei sehr starken Stürmen und Gewittern und heftigsten Schauern ist kein Wasser in die Schubfächer und den Stauraum gelangt. Es war zwar ziemlich hart, das Teil auf den Balkon zu schaffen, aber der Aufwand hat sich definitiv gelohnt.

Das einzige Problem ist noch, dass der Smoker im Garten steht und der Tisch auf dem Balkon. Aber auch dafür wird sich noch eine Lösung finden …

mehr davon und Bilder demnächst hier


Kommentare

Zubehör — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.