Sport - SZ.de

Sie verwandeln Ausgebremste in Raketen

Sind sie die wahren Stars der Liga? Die Trainer Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco zeigen schon am ersten Spieltag, dass sie Spieler besser machen können.

Messi trifft dreimal den Pfosten

Barcelona schießt zwei, Real drei Tore. Neymar zeigt auch im zweiten Ligaspiel eine glanzvolle Leistung. Tennisspielerin Simona Halep verpasst es, Weltranglistenerste zu werden.

"Onkel, warum soll ich etwas ändern?"

Rafael Nadal steht wieder an der Spitze der Weltrangliste. Wie sein Neffe zu alter Stärke zurückgefunden und dafür sogar seine Technik umgestellt hat, erklärt sein Trainer und Onkel Toni Nadal im Interview.

Im Kreis mit Bierofka

Die junge Löwen-Reserve zahlt auch im Heimspiel gegen den starken Aufsteiger Neumarkt Lehrgeld. Trainer Schellenberg stellt dennoch einen Reifeprozess fest.

So mögen es Schweizer

Gladbachs eidgenössische Fraktion diktiert den Spielverlauf gegen Köln: Elvedi gelingt das Tor des Tages.

Reingekämpft

Nach durchwachsenem Saisonstart feiert die Elf von Spielertrainer Fabian Lamotte gegen Holzkirchen den dritten Sieg in Folge und klettert auf den vierten Rang.

Top

Im Olympiastadion unterstreicht München seinen Ruf als Deutsch­lands Kletterhauptstadt. Die Lokalmatadore beflügelt das nicht

Kein Bus zum Campus

Der FC Bayern München hat von der Stadt eine eigene Haltestelle am Jugendleistungszentrum spendiert bekommen. Doch wenn wie an diesem Wochenende die Jugend am Sonntag Spiele austrägt, dann fährt gar kein Bus.

Doppelt bestraft

Nach Führung verliert der FCI bei der DJK Vilzing - Coach Elfinger hadert mit dem Schiri und der fehlenden Cleverness seiner Elf.

Rätselhafter Untergang

Jeder Schuss ein Gegentreffer: Trainer Christoph Schmitt kann sich die derbe 1:7-Abfuhr im Auswärtsspiel bei Tabellenführer TSV Rain kaum erklären - auch nach sofortiger, doppelter Videoanalyse nicht.

Kommentare

SZ Sportnachrichten — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.