tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Sicherheitskonferenz: Özdemir unter Polizeischutz

Türkische Sicherheitskräfte haben sich in München darüber beschwert, dass mit dem Grünen-Politiker Özdemir ein "Terrorist" in ihrem Hotel sei. Die Polizei stellte dem Erdogan-Kritiker drei Beamte an die Seite.

SPD-Spitze auf GroKo-Tour: Klinken putzen an der Basis

Sagen die SPD-Mitglieder Ja oder Nein zur GroKo? Unterwegs durchs Land muss die designierte SPD-Chefin Nahles Überzeugungsarbeit leisten. Viele Genossen sind wütend über das Chaos bei der SPD. Von Marie-Kristin Boese.

Polizei, Pflege, Justiz: Mehr Personal - aber woher?

15.000 neue Polizisten, 8000 zusätzliche Pfleger, 2000 weitere Richter. Die Pläne der GroKo sind ambitioniert. Verbandsexperten melden jedoch Zweifel an, dass es dafür genügend Personal gibt.

Nach Schul-Massaker: Schüler für schärferes Waffenrecht

Die Anteilnahme des US-Präsidenten nach dem Massaker in Parkland reicht den Schülern nicht. Auf einer Demo forderten Tausende Menschen ein schärferes Waffenrecht. Eine Schülerin griff Trump persönlich an.

EU-Außenpolitik: Einstimmigkeitsprinzip auf der Kippe?

Einstimmige Entscheidungen in der Außenpolitik lähmen die EU nach Ansicht von Kommissionspräsident Juncker. Er will hin zu Mehrheitsentscheidungen. Der FDP-Politiker Lambsdorff begrüßte die Idee in den tagesthemen.

Bundesliga: Schalke bezwingt Hoffenheim 2:1

Der FC Schalke 04 hat seine Mini-Krise überwunden und lässt sich im Kampf um die Europapokal-Plätze nicht abschütteln. Gegen Hoffenheim setzte sich das Team von Domenico Tedesco mit 2:1 durch.

Deniz Yücel: Nicht in Deutschland, "aber unter Freunden"

Am Freitag war Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen und nach Berlin geflogen worden. Inzwischen befindet er sich im Ausland. Die Bundesregierung will sich für weitere Inhaftierte einsetzen.

Bayern entgeht einer Blamage - knappes 2:1 in Wolfsburg

Wolfsburg hat die große Überraschung gegen Bayern knapp verpasst und steckt weiter im Abstiegskampf fest. Lange Zeit führte man mit 1:0 - in der Nachspielzeit aber fiel dann der Bayern-Siegtreffer durch einen Elfmeter.

UKIP sucht wieder einen neuen Chef - Bolton abgesetzt

Seine Freundin hatte die Verlobte von Prinz Harry rassistisch beleidigt - dafür muss der Chef der britischen UKIP seinen Hut nehmen. Die Mitglieder entzogen ihm das Vertrauen. Von Jens-Peter Marquardt.


Kommentare

Tagesschau Nachrichten — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.