Familie SterrAllgemeinLoire Radtour 2010 / Ausrüstung – Info – Links zu Loire-a-Velo

Kommentare

Loire Radtour 2010 / Ausrüstung – Info – Links zu Loire-a-Velo — 3 Kommentare

  1. Hallo, das klingt richtig toll!!! Wie habt ihr es denn mit An- und Abreise gehandelt? Mit dem Auto? Habt ihr das in Orleans dann stehen lassen?

    • Hallo Josef,

      ja, die Tour war richtig toll. Die Anreise haben wir hier nicht besonders dokumentiert, weil unsere „Lösung“ sicher nicht für jeden umsetzbar ist. Wir hatten eine Bekannte, die uns mit ihrem Sprinter nach Orleans gebracht und am Ende der Tour auf Noirmoutier abgeholt hat. Ideal, aber eben sicher keine Lösung, die jeder einfach nachmachen kann. Da es leider mit dem Zug keine vernünftige Anreisemöglichkeit gibt würde ich empfehlen, mit dem Auto nach Orleans zu fahren und es dort abzustellen. Eine bessere Lösung habe ich leider auch nicht gefunden.

      Viele Grüße

      Thomas

  2. Pingback:Mamablogs und Papablogs berichten über Radreisen mit Kindern - Radissimo Radreisen-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>